AKTUELLES


Zurück zur Übersicht

01.09.2020

Vorgehensweise in Bezug auf die Umsetzung der Mitteilungen zur Maskenpflicht des Ministeriums vom 31.08.2020

In Bezug auf die Regelungen zur Maskenpflicht in unserer Schule werden wir wie folgt weiter verfahren:

1. Heute, Dienstag (01.09.) tagt die Schulleitung zum Thema
2. Donnerstag (03.09.) tagt die Schulpflegschaft und bestätigt ihre Mitglieder für den „Corona- Ausschuss“
3. Freitag (04.09.) tagt die SV und bestätigt ihre Mitglieder für den „Corona- Ausschuss“
4. Montag (07.09.) tagt um 16.30 Uhr aus aktuellem Anlass erstmalig der neu bestätigte „Corona- Ausschuss“ (teilnehmende Lehrer*innen wurden bereits auf der ersten LK des neuen Schuljahres bestätigt. Gemeinsam soll im Ausschuss die aktuelle Situation besprochen werden (eine Vorlage für die Schulkonferenz kann erstellt werden).
5. Donnerstag (10.09.) tagt die erste Schulkonferenz
Die Tagesordnung wird den Punkt „Umgang mit der veränderten Maskenpflicht“ enthalten. Die Schulkonferenz kann bei Bedarf aus aktuellem Anlass über das Zulassen eines Eilantrags aus dem Corona- Ausschuss oder einem anderen schulischen Gremium entscheiden.

Ich bin sicher, dass wir gemeinsam als Schulgemeinde in den nächsten Tagen eine für unsere Schule gute Lösung finden werden. Bis dahin bitte ich darum, freiwillig im Unterricht zum Schutze aller weiter den Mund- Nase- Schutz zu tragen.

Herzliche Grüße

Kerstin Gaden
Schulleiterin

 Information zum weiteren Vorgehen in Bezug auf die Maskenpflicht.pdf


Zurück zur Übersicht