Aktuelles


Zurück zur Übersicht

30.01.2019

Neue, kleine Räder für die Rad-AG - DANKE

Durch die Einführung der Lernzeiten an der Gesamtschule Rodenkirchen sind in diesem Jahr nur noch Schülerinnen und Schüler des 5. und 6. Jahrgangs in der Rennrad-AG eingebunden. Langfristig möchte Clemens Sandscheper die beliebte AG aber auch für ein freies AG-Angebot im 7. und 8. Jahrgang (Profilkurs) öffnen. Jedoch erforderte der vermehrte Zulauf an SuS der 5. und 6. zunächst vor allem kleinere Rennräder. Vorher waren stets 5-8 SuS des 7. Jahrgangs mit in der AG, die die größeren Rennräder nutzen konnten. Mehr jüngerer Schülerinnen und Schüler bedeuten ein Umdenken. Hier konnten dank flexibler und zügiger Unterstützung aus dem KLASSE-Projekt der Gesamtschule sowie des Förderkreises und auch von Clemens Sandscheper selbst 5 neue Rennräder gekauft werden, die nunmehr genutzt werden können. Zwei kleine 24 Zoll Rennräder heben den Fundus der 24er und 26er jetzt auf 6 kleine Rennräder hoch und die anderen 28 Zoll Rennräder sind bzgl. Technik und Ausstattung auf einem hohen Level und werden von den AG-Teilnehmern gerne gefahren und sind gerade für die größeren Schülerinnen und Schüler begehrt.



Zurück zur Übersicht