Mint /Junior Science Café

Mathematik - Informatik -Naturwissenschaften - Technik

Jedes Jahr ehrt der Verein „MINT-Zukunft e.V.“ Schulen, die einen Schwerpunkt in den MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) legen, als „MINT-freundliche Schule“. Das Ziel dieser bundesweiten Initiative mit dem Titel „MINT- Zukunft schaffen“ ist es, die MINT-Bildung in Deutschland auszubauen, um dem Engpass an technisch-naturwissenschaftlich qualifizierten Fachkräften entgegen zu wirken. Zudem soll dadurch die Anzahl der qualifizierten Bewerberinnen und Bewerber für MINT-Ausbildungsberufe und MINT-Studiengänge essentiell gesteigert werden.

Daher war und ist es für uns eine besondere Freude, dass unsere Schule durch „MINT-Zukunft schaffen“ am 30.Oktober 2019 als „MINT-freundliche Schule“ geehrt wurde.

Für uns als modern ausgerichtete Gesamtschule ist die Förderung von Kompetenzen im MINT-Bereich fester Bestandteil des Schulkonzepts und somit ein wichtiger Baustein für die berufliche Zukunft unserer Schüler*innen. Dadurch wird gewährleistet, dass diese in besonderem Maße für Berufe im mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachbereich vorbereitet werden.

Unser Ziel ist es, eine verstärkte Profilbildung unserer Schüler*innen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern zu fördern. Diese Intention untermauern wir mit außerschulischen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft.

An unserer Schule startet der Jahrgang 5 mit dem Forscherdiplom. Dabei werden erste wichtige mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen vermittelt. Zudem erfolgt in Jahrgang 5 und 6 die informatische Grundbildung. Zusätzlich bieten wir für unsere Schüler*innen aus dem MINT-Bereich die AGs Alltagsforscher, Robotik für Anfänger und Fortgeschrittene, Computer, Garten und Bühnentechnik an.

Ab Jahrgang 7 kann die MINT-Orientierung durch entsprechende Profilkurse definiert werden, wie 10-Finger-Schreibtraining, Einführung in die Programmierung, Gedächtnistraining und –Strategien in der Schule, Wie bleibe ich gesund und fit? Global Goals - Ziele, die unsere Welt besser machen – Klimaschutz und mehr, Multimedia am PC und Smartphone, 3D Druck, Office Programme (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Power Point), Medienscouts und Junior Sciene Café.

 

Als Junior Science Café Schule sind wir seit 2018 ausgezeichnet.


Zusätzlich haben unsere Schüler*innen die Möglichkeit, an MINT-orientierten Wettbewerben, wie z.B. Känguru oder Adventskalender aus den Bereichen Krypto, Mathematik und Physik teilzunehmen. Ebenfalls bieten wir MINT-Ferienangebote an, wie z.B. die MINT-Feriencamps der Stiftung Wissen.

Ein wichtiges Ziel unserer Schule ist es, unseren Schüler*innen die Möglichkeit für neue Berufsfelder in Wissenschaft und Technik zu eröffnen und sie damit optimal für den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Dieses Ziel realisieren wir mit zahlreichen Kooperationen, Partnerschaften und außerschulischen Lernpartnern, wie z.B. der Universität zu Köln, der TH Köln-Süd, der Stadt Köln (Gärtnern mit Pänz), Lyondell Basell, dem DLR, dem Touch Tomorrow Truck, oder der benachbarten Grundschule, für die wir „Schnupperuntericht“ für Viertklässler anbieten.

Aktuell arbeiten wir im Bereich der Kooperationen an einer projektgebundenen, kultur- und länderübergreifenden Zusammenarbeit mit der Oxford International School in Dhaka Bangladesch. In diesem Rahmen bearbeiten und diskutieren die Schüler*innen naturwissenschaftliche Themen gemeinsam. Sprachliche und kulturelle Barrieren werden somit überwunden.

Neben einer festen MINT-Jahresplanung, die z.B. den Besuch bei der Universität zu Köln zum Thema „Teilchenbeschleunigung“ und „Feinmechanikwerkstatt“ und die Möglichkeit der regelmäßigen Teilnahme an der MINT-Messe in Köln enthält, liegt uns auch die Mädchenförderung besonders am Herzen. In diesem Zusammenhang bieten wir unseren Schülerinnen im Rahmen der Kooperation mit der TH-Süd die Möglichkeit, am Programm MINTalente teilzunehmen. Eine weiteres Angebot ergibt sich durch die Teilnahmemöglichkeit am Cyber-Mentor-Programm (größtes Online Mentoring Programm für Mädchen in MINT).