Aktuelles


Zurück zur Übersicht

17.03.2020

Schulschließung bis zum 19.04.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
hiermit erhalten Sie weitere Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in unserer Schule, nach den aktuellen Informationen des Ministeriums.
1. RUHEN DES UNTERRICHTS AB MONTAG BIS ZUM BEGINN DER OSTERFERIEN
Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.
2. ÜBERGANGSREGELUNG:
Damit Sie als Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, ist es Ihre Entscheidung Ihre Kinder bis einschließlich Dienstag (17.03.2020) zur Schule zu schicken. Wir stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.
Materialien zum selbstständigen Lernen für zu Hause, z. B. Fachbücher und Arbeitshefte sowie Aufgaben, können am Dienstag (17.03.2020), in der Zeit von 9:00 – 12:00 Uhr in der Schule abgeholt werden.
Bitte verfolgen Sie dazu bis zu den Osterferien die Informationen über die Mailverteiler der Eltern und auf unserer Homepage.
3. NOT-BETREUUNGSANGEBOT
Insbesondere für die Klassen 5 und 6 stellen wir ein Betreuungsangebot bis zu den Osterferien zur Verfügung, damit Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen - arbeiten, nicht wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Bitte geben Sie den Tutoren bis Dienstag (17.03.2020) eine Rückmeldung dazu, ob Sie diese Möglichkeit wahrnehmen möchten. Ein Essensangebot können wir leider bis zu den Osterferien nicht aufrecht halten, deshalb bitten wir Sie die Kinder entsprechend durch mitgebrachtes Essen zu versorgen.
4. QUARANTÄNE DES GESUNDHEITSAMTS
Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrpersonen, die vom Gesundheitsamt zur häuslichen Isolation verpflichtet wurden, hat weiterhin Bestand bis zum angegebenen Termin (23.03.2020).
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir eventuelle Rückfragen nicht direkt beantworten, sondern diese sammeln und anschließend in einer weiteren Mail an alle Beteiligten versenden.
Mit freundlichen Grüßen
Heinz-Peter Beckers



Zurück zur Übersicht