NEUE MEDIEN                                                                       

Der Umgang mit neuen Medien bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit selbstständig zu arbeiten und bereitet sie auf den Einstieg in das moderne Berufsle­ben vor.

Ein wichtiges und langfristiges Ziel unseres Unterrichts ist es, die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler bei der Verwendung von Medien systematisch aufzubauen und kontinuierlich zu erweitern. Das geschieht in der Sekundarstufe I u.a. in den Fächern Deutsch, Mathematik und Kunst: Im 5. Jahrgang wird in ein Textverarbeitungsprogramm eingeführt (Deutsch), im 7. Jahrgang in ein Tabellenkalkulationsprogramm (Mathematik) und im 8. Jahrgang in ein Bildbearbeitungsprogramm (Kunst); auch die Rechtschreibförderung im 5. und 6. Jahrgang erfolgt mit Hilfe des PC. Darüber hinaus sind viele andere Fächer beteiligt an der Einführung und Nutzung von Präsentationsprogrammen und Internet-Recherchen, vorzugsweise die Naturwissenschaften und Gesellschaftslehre.

Die technische Infrastruktur unserer Schule besteht im Kern aus drei Computerräumen, 16 Computerarbeitsplätzen in der Bibliothek, sechs mobilen Einheiten mit je zehn Laptops, vier mobilen Einheiten mit einem Laptop und einem Beamer, vier Fachräumen mit interaktiven Smartboards, mehreren Differenzierungs-räumen mit PC-Ausstattung und zehn LEGO NXT (EV3) Lerneinheiten.

Die LEGO NXT und LEGO EV3 Einheiten finden u. a. Einsatz in der neuen Robotik AG für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-7.

Für die unterrichtliche Verwendung können alle mobilen Einheiten und die speziell ausgestatteten Räume zentral gebucht werden.

Darüber hinaus steht unserer Schule für die Erweiterung der Lehr- und Lernprozesse ein webbasiertes Lern-Managementsystem zur Verfügung.

Sowohl die mobile Ausstattung als auch die speziell ausgestatteten Unterrichts- und Fachräume können für Unterrichtseinheiten gebucht werden.

Zur Erledigung von Hausaufgaben, zur Recherche für den Unterricht und für das selbstorganisierte Lernen in der Sekundarstufe II stehen in der Bibliothek 16 Rechner zur Verfügung.