Wir sind bunt!


Wir veranstalten zum Ende des Schuljahres eine „Bunte Woche“.

Ein ungewöhnliches Jahr liegt hinter uns: Corona hat für lange Zeit unser Leben und somit auch unser Schulleben beeinflusst. Jetzt zum Ende des Schuljahres, sind wir endlich wieder zusammen.

Diese Gelegenheit wollen wir nutzen und diesem besonderen Schuljahr auch ein besonderes Ende geben. Wir veranstalten eine „Bunte Woche“.

Ausgangspunkt für unsere „Bunte Woche“ sind die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (https://17ziele.de). Diese Ziele richten sich in ihrer Ganzheitlichkeit auf eine nachhaltige Zukunft, die auf Gemeinschaft, Solidarität, Frieden und den Schutz der Erde basieren soll und muss.

Diese Bandbreite ermöglicht die Verwirklichung einer Vielzahl an Ideen und Projekten - jede*r kann sich hier wiederfinden.

Hinter dem Titel „Bunten Woche“ verbergen sich viele Ansätze einer Projektwoche. Doch durch die aktuellen Vorgaben bezüglich der Pandemie war es nicht möglich, das Konzept einer Projektwoche im Ganzen umzusetzen.

Die Projekte finden daher z. B. in der Oberstufe in den einzelnen Jahrgängen und in der Unter- und Mittelstufe im Klassenverband statt. Ein freies und jahrgangsübergreifendes Wählen, wie bei einer Projektwoche üblich, war somit nicht möglich.

Ab dem 28. Juni wird es aber trotz dieser Einschränkungen bunt.

In den Klassen der Sekundarstufe I entwickelten die Tutor*innen zusammen mit ihren Schüler*innen Projektideen und planten gemeinsam die Woche.

In der Oberstufe hatten die Schüler*innen jahrgangsintern die Möglichkeit, sich verschiedenen, von Lehrer*innen angebotenen Projekten zuzuordnen.

Es werden Insektenhotels bebaut, Produkte des täglichen Gebrauchs wie Seife selbst hergestellt, Wandzeitungen gestalten, Kunstprojekte durchgeführt und vieles mehr.

Doch nicht nur der thematische Aspekt der Nachhaltigkeit ist uns bei dieser Woche wichtig. Neben den bunten Inhalten sollen sich auch die Klassen und die ganze Schulgemeinschaft wieder näher kommen. Das soziale Miteinander, das sich auch bei den 17 Zielen der Vereinten Nationen verankern lässt, ist somit ein zentrales Anliegen der „Bunten Woche“.

Damit ist auch der vermeintliche Nachteil, im Klassenverband arbeiten zu müssen, auf dem zweiten Blick eine besondere Gelegenheit für die Stärkung der Klassengemeinschaften.

Nach der langen Zeit des Distanzunterrichts haben wir jetzt wieder die Chance, uns in unserer bunten Vielfalt persönlich zu begegnen und den großen Vorteil einer Gesamtschule - ebendiese bunte Vielfalt - wieder für uns als Gemeinschaft zu nutzen.

Dokumentiert wird diese Woche von einem kleinen Filmteam von Schüler*innen aus der Jahrgangsstufe 12.

Im neuen Schuljahr wollen wir zudem ausgewählte Arbeiten im Gebäude und im Rahmen des Schuljubiläums präsentieren.

Organisationsteam „Bunte Woche“

Text: Christian Kockhans

Logo „Bunte Woche“: Christian Kockhans

17 Ziele: https://17ziele.de


  • Bunte Woche 1
  • Bunte Woche 2
  • Bunte Woche 3
  • F42FB43B-9F4E-4C32-888D-B50B90978768
  • F420C852-2A5E-417F-B842-60A68133095B
  • BD7441AD-16E4-4382-A4C4-6C70E632444F
  • C1B46C66-198C-4692-9300-F93F1CD64592
  • C6CC6EB7-4D08-4B2C-BEDE-033DBC9480F3
  • D6291BCD-8E6A-41BB-9FD1-F582D8786F96
  • AEACFC51-F397-4094-93D9-920A222DCF0A
  • ACB0C4FA-0062-4B43-870C-2F9742B35EFA
  • 94266716-8066-499F-A69C-C8A6B7E39452
  • 8C11F473-6D7C-4A74-ABE1-CDF35C3D382C
  • 51146AAF-3D32-49B7-A1F6-CA4454FB6683
  • 5BE2DEC0-18C7-45B9-91F1-04CF3EA7E04E